IMPRESSUM Musikerflohmarkt RNPY Unplugged Fotowettbewerb Newsletter
27.11.2018
Offizieller Bewerbungsschluss vorbei, aber Eure Chancen laufen weiter!


Wir haben aktuell fast 30 Anmeldungen für 20 Wettbewerbsstartplätze und 6 LateNightAct-Slots außer Konkurrenz. Theoretisch würde sich das also gut verteilen lassen. Allerdings erfüllen rund 40% der Bands leider nicht die Teilnahmekriterien für einen Wettbewerbsstartplatz. Wer also den offiziellen Bewerbungsschluss am 25.11.2018 verpasst hat, kann sich jetzt noch flott anmelden um doch noch bei ROCK-N-POP-YOUNGSTERS 2019 mitzumischen, am besten gleich mit einer Online-Bewerbung.

13.09.2018
Raus aus dem Proberaum, rauf auf die Bühne –
jetzt bewerben für ROCK-N-POP-YOUNGSTERS 2019


Auch 2019 gibt es wieder neue Chancen für junge Bands und Solokünstler aus ganz Rheinhessen sich und ihre Musik bei Konzerten in Jugendhäusern der Region zu präsentieren, so wie es bereits mehr als 490 Bands in den vergangenen 17 Jahren schon getan haben. Gerade ganz junge Musikerinnen und Musiker sind aufgerufen, den Sprung aus dem Proberaum auf die Bühne auszuprobieren und dabei gemeinsam ein tolles Event aktiv mit zu planen und durchzuführen.

Fünf Vorrundenkonzerte, nämlich im Jugendhaus Bingen, Haus der Jugend Worms, Haus der Jugend Mainz, Kulturkeller Oppenheim und Schönborner Hof Heidesheim, sind zunächst anvisiert und danach das traditionelle Finale im Jugend- und Kulturzentrum YELLOW in Ingelheim. Den Finalisten winken dabei Preise im Gesamtwert von rund 2000 Euro, sowie Auftritte bei verschiedenen Festivals in der Region. Selbst der beste Zweite aus allen Vorrundenkonzerten wird noch prämiert!

Das alles ist nur möglich durch die Unterstützung unserer Partner .

Bei allen Konzerten bestimmen das Publikum und eine Fachjury gleichberechtigt über die Vergabe der Platzierungen, aber letztlich gilt für alle Teilnehmer unser bewährter Wahlspruch: „Um zu gewinnen muss man nicht der Sieger sein!“

Mitmachen können junge Bands und Einzelkünstler aus ganz Rheinhessen wenn sie jünger als 27 Jahre sind, mindestens die Hälfte ihrer Songs selbstgemacht sind und alles live dargeboten wird. Weitere Details findet Ihr in unseren Teilnahmebedingungen.

Seit heute ist die Möglichkeit zur online-Bewerbung freigeschaltet.
Ihr könnt Euch außerdem dann auch den Anmeldevordruck oder das Plakat herunterladen und gerne auch weiterleiten oder verlinken.

Natürlich liegt dann auch schon bald der Info- und Anmeldeflyer zu ROCK-N-POP-YOUNGSTERS 2019 in den beteiligten Jugendeinrichtungen abholbereit. Auch dort könnt Ihr weitere Infos direkt abfragen.

Bewerbungsschluss ist zwar erst am 25.11.2018, aber trotzdem sollten junge Musikerinnen und Musiker, die gerne mitmachen möchten nicht zu lange überlegen, denn es werden nur 20 Startplätze im Wettbewerb und 6 Spielplätze für „Late-Night-Acts“ außer Konkurrenz angeboten.

Für alle die erst einmal schnuppern möchten, wie das 2018 war gibt es hier auf der Projekt-Homepage jede Menge Fotos und auch auf der Facebook-Präsenz noch einige Infos; außerdem stehen etliche Videos auf dem YouTube-Kanal
zur Verfügung.

Detail-Informationen zum Projekt gibt es bei Werner Frank von der Kreisverwaltung Mainz-Bingen unter der Rufnummer 06132-78713220 oder über die Mailadresse info@rock-n-pop-youngsters.de sowie bei allen beteiligten Jugendeinrichtungen.


14.06.2018
ROCK-N-POP-YOUNGSTERS geht jetzt in die Sommerpause


Unsere Siegerband LICHTMAST_18 war jetzt schon bei Radio Antenne Kreuznach, Anfang Juni im AAE Tonstudio und im August werden die sieben Jazzer auf dem ROCKFIELD spielen. Unsere Zweitplatzierten JËDEYE haben in Vertretung der Siegerband beim GRILLEM ALL die Bühne gerückt. Finalteilnehmer ANDY’S SISTER werden bei ROCK AM FELD die Bühne umpflügen. Die DYING SHADOWS stauben mächtig YouTube-Klicks ab, während die BLUE COLLAR PUNKS aktuell nach einem weiteren Mitmusiker suchen.

Unsere Siegerinnen des Publikumsfotowettbewerbes sind gekürt und der Sampler 2018 wird flächendeckend in der Region und darüber hinaus verteilt.

Hinter den Kulissen folgt, wie jedes Jahr, auf Basis der diesjährigen Erfahrungen die Weichenstellung für das kommende Jahr. Dabei sind etliche Vorrundenkonzert-Termine zwischen Fastnacht und den Osterferien, in traditionell beteiligten Jugendeinrichtungen schon festgeklopft, Einiges ist aber auch noch offen.

Offen – sind wir auch immer für neue Kooperationen, etwa für rheinhessische Jugendeinrichtungen oder Jugendpfleger, die gerne in einer Location vor Ort Vorrunden-Konzerte ausrichten möchten.

Wir freuen uns auch über jeden altbewährten und neuen Partner der unser jugendkulturelles Projekt unterstützen möchte.

Bereits zum Vormerken geeignet: Das Finale im JuKuZ YELLOW in Ingelheim wird am Samstag, dem 11.5.2019 stattfinden. Für die Wartezeit bis dahin empfehlen wir gelegentlich auf unserem YouTube-Kanal eines der wunderbaren Videos anzuschauen, etwa den komprimierten Zusammenschnitt „RNPY 2018 Finale - Der ganze Abend in 12 Minuten!“

Auf unserer Facebook-Seite gibt es auch immer wieder mal zwischendurch Infos aus dem Dunstkreis des Projektes und seiner aktuellen oder ehemaligen Bands. Daneben wird unser Musiker- und Konzert-Infos-Newsletter seine rund 800 Abonnenten auch nach der Sommerpause wieder wöchentlich mit Veranstaltungshinweisen und Tipps versorgen.

Alle Details zum Wettbewerbsjahr 2019 sind ab Mitte September hier auf dieser Seite finden; das ist dann gleichzeitig der Startschuss für die Bewerbung zu ROCK-N-POP-YOUNGSTERS 2019. Wir freuen uns dann wieder auf alle, die die Chancen nutzen sich, ihre Kreativität und ihre Musik auf unseren Bühnen auszuprobieren, getreu des immerwährenden Mottos:

„Um zu gewinnen, muss man nicht der Sieger sein!“

Ganz in diesem Sinne wünscht ROCK-N-POP-YOUNGSTERS allen einen grandiosen Sommer, mit jeder Menge toller Ideen und geballter Energie!
Nutzt die Zeit!





Aktuell
Update vom
27.11.18

Anmeldung